Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Grundstudiumszentrums Informatik (GZI)

Mo.-Fr. von 8:00 bis 20:00

Sonderregelungen sind zur Zeit nicht möglich.

Die Türen lassen sich von außen von 8 Uhr bis 20:00 Uhr öffnen (heraus kommt man natürlich immer).

Um 20:00 warnen die Rechner vor der automatischen Abschaltung, die dann um 20:10 erfolgt.

Es ist nicht gestattet sich über Nacht in den Räumen einschließen zu lassen. Der Wachdienst ist beauftragt die Räume zu kontrollieren und auf die Einhaltung zu achten.

Zutrittsregelung

In Abstimmung mit dem Dekan gilt zur Zeit die Regelung, dass Lehrende und Tutor*innen den Zutritt regeln und die Räume als Erste betreten und zuletzt verlassen. Aufgrund von vergangenen Vorfällen im GZI werden Verstöße gegen die Regelung in Zukunft Konsequenzen haben müssen.

Konkret bedeutet die neue Regelung:

  • Der Zutritt über Mensakarten ist für Studierende zur Zeit deaktiviert (siehe auch freies Arbeiten unten).
  • Ein Aufenthalt ist in den Räumen nur noch während der Tutorien erlaubt (kein Verbleiben in den Räumen nach Ende der Tutorien).
  • Zu Beginn des Tutoriums werden die Teilnehmer*innen durch die Tutor*innen eingelassen.
  • Während des Tutoriums dürfen die Türen durch Keile oder ähnliches offengehalten werden; diese müssen aber zum Ende des Tutoriums wieder entfernt werden.
  • Ein Offenhalten der Tür durch Manipulation der Schließung und insbesondere durch Ausfahren des Riegels ist nicht zulässig, da dadurch die Lebensdauer der Schlösser stark vermindert wird.
  • Zu Ende des Tutoriums müssen alle Teilnehmer*innen den Raum verlassen; die Tutor*innen verlassen den
    Raum als letzte. Dabei ist zu überprüfen dass      
    • sich niemand mehr in dem Raum aufhält;
    • alle Fenster im Raum geschlossen sind (da man über die Fenster in den Raum eindringen kann);
    • die Tür nach dem Verlassen des Raumes zugefallen ist.
  • Wenn Ihr als Tutor*in Probleme mit Personen habt,
    • die sich weigern die Räume nach dem Tutorium zu verlassen
    • oder die sich Zutritt zu den Räumen verschaffen ohne Teilnehmer*innen des Tutoriums zu sein, dann ruft aus dem Tutorenraum unter 2900 den Support an oder schickt von dort eine Mail an support@techfak.uni-bielefeld.de.

Freies Arbeiten

Für freies Arbeiten ist der Raum V2-240 vorgesehen. Sofern der Raum verschlossen ist, könnt Ihr einen der Tutoren im Raum  V2-228 bitten, den Raum aufzuschließen. Es ist erlaubt, die Tür des Raumes V2-240 durch einen Keil o.ä. offenzuhalten, da sich die Schließung leider nicht so programmieren lässt, dass die Tür dauerhaft offen bleibt. Am Abend sind allerdings Keile etc. zu entfernen, damit die Tür nachts geschlossen bleibt. Der Wachdienst achtet darauf, dass dies der Fall ist, wird aber zu Recht  schlechte Laune entwickeln, wenn er selbst die Keile entfernen muß ;-)